Adapterra Awards 2021

Wir suchen inspirierende Projekte, die zur Klimawandelanpassung unserer Städte, Häuser und Landschaft beitragen. Wir bilden eine unikale Datenbank der besten Anpassungsmaßnahmen, in der die Inspiration sowohl Bastler als auch Fachleute finden.

Wettbewerb

 

Aktuelles

Auch in diesem Jahr wählen wir die besten Ideen aus der Landschaft, Städten oder öffentlichen Räumen und Gebäuden aus. Nur die fertigen Investitionsprojekte kann man anmelden. Der Umsetzungstermin ist nicht entscheidend.

Finalprojekte bewerben sich um den neuen grenzüberschreitenden Preis Adapterra Awards - mehr auf www.adapterraawards.eu.
 

On-line Stimmabgabe

Kategorien

Landschaft

Wir möchten um sich die fruchtbare und feuchte Erde haben, nicht ausgedorrte Steppe. Die in der Landschaft umgesetzten Anpassungsmaßnahmen mildern die Folgen der Klimawandelschwankungen und langfristigen Trends. Es kann sich um naturnahe Hochwasserschutzmaßnahmen, Schutzmaßnahmen gegen Bodenerosion, Renovierung und Revitalisierung der Feuchtgebiete und Tümpel oder weitere klassische oder innovative Lösungen handeln.

Siedlungsgebiete

Wir brauchen, dass unser Leben in den Städten angenehm oder mindestens erträglicher während Hitzewellen oder während des starken Frosts sein wird. Die Anpassungsmaßnahmen in Städten und Gemeinden müssen zur Milderung der Stadthitzeinsel beitragen und auch das Wasser passend nützen und halten, eventuell es schnell während starker Kurzregen ableiten. Ein Beispiel für solche Lösungen ist der Aufbau der regenwasserdurchlässigen Oberflächen oder die Grünflächenvergrößerung.

Arbeitsumgebung

Unsere Absicht ist, dass sowohl die Privatbetriebe als auch öffentliche Institutionen sich nicht nur auf die Klimawandeländerungen anpassen, aber auch durch ihre Maßnahmen aktiv zur Klimawandelanpassung beitragen, auf welche Weise sie ihre Umgebung und Umwelt beeinflussen. Es handelt sich um z. B. um neue technologische Lösungen der Betriebs- und Bürogebäuden, die mehrfache Wasser- oder erneubare Energienutzung.

Eigenheim

Alle können zur Klimawandelanpassung in unseren Häusern und Umgebung beitragen. Ein Beispiel der Anpassung auf der Ebene eines Hauses ist die mehrfache Wassernutzung inkl. graues oder Regenwasser. Oder die Mikroklimaverbesserung in der Umgebung dank Gründach-, Naturgarten- mit einem Badeteich oder Sumpfpflanzenkläranlagenumsetzungen.

Kriterien

Wie wichtig ist das Klimarisiko, das das Projekt im Gebiet berücksichtigt? Reagiert es auf Probleme, die aus der Sicht der erwarteten Klimaentwicklung in Tschechien oder Österreich eine Lösung benötigen? Es handelt sich z. B. um Hochwasser, Hitzewellen oder andere Wetterkapriolen.

Es interessiert uns, ob die Maßnahme in verschiedenen Situationen funktioniert oder sehr flexibel ist und die Veränderungen nach der Klimaentwicklung ermöglicht. Es interessiert uns auch, ob die Maßnahme mehrere Klimawandelprobleme lösen kann. Kann es sogar zum negativen Effekt auf andere Anpassungsinteressen kommen?

Welche Nebeneffekte das Projekt hat? Leistet es einen Beitrag zur Bewohnerentspannung oder Raumdurchlässigkeit? Trägt es zur Emissionserniedrigung an Treibhausgasen? Hat es einige weitere positive Nebeneffekte oder ist deutlich ökonomisch günstig?

Ein Kriterium ist es auch, ob das angemeldete Projekt einige positive oder negative Umwelteffekte hat. Z. B. fördert die Biodiversität oder trägt zur besseren Luftsauberkeit bei.

Hat die beschriebene Lösung ein Potenzial, andere zur Anpassungsmaßnahmeumsetzung zu motivieren? Es interessiert uns, in welchem Maß das Projekt anwendbar und übertragbar in anderes Gebiet und unter welchen Bedingungen ist. Kann es durch die umgesetzte Lösung zum negativen Effekt auf weitere Anpassungsinteressen kommen?

Sonderpreise

Sympathiepreis

Die Klimawandelanpassung betrifft uns alle. Darum beziehen wir Sie, die breite Öffentlichkeit, in die Wahl des sympathischsten Projektes ein. Es interessiert uns, welches Projekt Sie am besten finden und über welches Sie weiter Bescheid geben möchten. Während des Sommers schreiben wir eine öffentliche Stimmabgabe aus, in welcher Sie Ihre Sympathie-Miss bestimmen.

Prag-Preis

Vor allem in großen und dicht bebauten Städten, wie Prag, bedrohen die Klimawandeläußerungen die Lebensqualität und Gesundheitsstand der Bewohner starker als irgendwo anders. Darum verleihen wir mit der Unterstützung der Stadt Prag den Preis für die beste Anpassungsmaßnahme im Prag-Raum.

Hospodaření s vodou na Máchově statku

Grenzüberschreitender Preis Tschechien

Die neuen Informationen und der Erfahrungsaustausch passen immer gut und die internationale Zusammenarbeit erweitert unseren Horizont. Darum verleihen wir gemeinsam mit österreichischen Partnern den Preis für das beste grenzüberschreitende Projekt in Tschechien, konkret in Südmähren, Südböhmen und Vysočina im Rahmen des Projektes ADAPTRegion AT-CZ. Mehr dazu auf www.adapterraawards.eu.

Linec, Horní Rakousko, foto: Leonhard Niederwimmer

Grenzüberschreitender Preis Österreich

Um das internationale Ausmaß des Wettbewerbers zu betonen, verleihen wir gemeinsam mit österreichischen Partnern den Preis für das beste grenzüberschreitende Projekt im Rahmen des Projektes ADAPTRegion AT-CZ. In Österreich konkret aus Nieder- und Oberösterreich. Mehr dazu auf www.adapterraawards.eu.

Interessieren Sie sich für detaillierte Regeln?

Sie finden sie im pdf.-Dokument.

Detaillierte Regeln des Wettbewerbs

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, akzeptieren Sie Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten.